Aktuelle Informationen des Anhaltischen Fördervereins für Naturkunde und Geschichte

Veranstaltungen

Nächster Termin

Samenbomben und Hummelkasten – Vorfreude auf den Frühling

Märzaktion - Wir fertigen Samenbomben und bauen Hummelkästen.

 

Wann? Am Samstag, den 07.03.2020, ab 13:30 Uhr

Wo? Pfaffendorfer Str. 34, 06388 Edderitz OT Pfaffendorf

 

Achtung! Begrenzte Teilnehmerzahl.

Melden Sie sich, bitte, an bis zum 27.02.2020 unter Tel.: 034976 / 264202 oder E-Mail: anhaltischer_foerderverein@afng.de

 

Teilnehmergebühr pro Person: Samenbomben max. 5,00 EUR, Hummelkasten 25,00 EUR.

Exkursion nach Slowenien

 

Vom 29.03. bis 04.04.2020 (sieben Tage/sechs Nächte) veranstalten Dr. Hans Joachim Behnke vom Archäotechnischen Zentrum Welzow und M. Sc. Katja Klančišar-Schneider eine Exkursion in den Osten Sloweniens. Schwerpunkt wird die späte Bronze- und frühe Eisenzeit rund um die Hallstattmetropole Novo Mesto und die bekannten weiteren Fundorte sein.

Für Mitglieder unseres Vereins wie auch für Archäologieinteressierte darüberhinaus besteht die Möglichkeit, an dieser Exkursion teilzunehmen. Weiterführende Informationen zum Programm, Ablauf, der Unterbringung und den Kosten  findet Ihr in folgenden PDF-Dateien:

Einladung Exkursion Slowenien
Exkursion_Slowenien.pdf
Adobe Acrobat Dokument 233.3 KB
Programm und Teilnehmerinformationen
Programm Exkursion.pdf
Adobe Acrobat Dokument 701.5 KB

Vortrag zum Bitterfelder Bernstein

Dr. I. Rappsilber vom Landesamt für Geologie und Bergwesen wird u.a. zur Entstehung, den bisher gefundenen Arten des Bernsteins aus der Goitzsche und Unterschieden zu anderen Bernsteinvorkommen referieren.

 

Wann? 23.04.2020, 18:30 Uhr

Wo? Pfaffendorfer Str. 34, 06388 Südliches Anhalt OT Pfaffendorf

 

Achtung! Die Plätze sind begrenzt.

Bitte melden Sie sich an unter Tel.: 034976 / 264202

 

oder E-Mail: anhaltischer_foerderverein@afng.de

Bernstein – Schleifen für Anfänger – 2.Termin

Der Anhaltische Förderverein für Naturkunde und Geschichte e.V. lädt zum Schleifen und Polieren von Bernstein ein.

 

Wann? Am Samstag, 25.04.2020, ab 13:30 Uhr

Wo? Pfaffendorfer Str. 34, 06388 Edderitz OT Pfaffendorf

 

Melden Sie sich, bitte, an bis zum 20.04.2020 unter Tel.: 034976 / 264202 oder E-Mail: anhaltischer_foerderverein@afng.de

 

 

Teilnehmergebühr pro Person ab 12,00 EUR.

Vom Rohbernstein zum polierten Schmuckstück

Sechszehn Teilnehmer trafen sich am Samstag, den 1. Februar, um unter der fachkundigen Anleitung von unserem Vereinsmitglied Frank Besener in die Technik des Bernsteinschleifens eingeführt zu werden. Nach einer interessanten Einführung zum Bernstein im Allgemeinen und der Bitterfelder Lagerstätte im Besonderen konnte jeder Teilnehmer ein Stück fossiles Baumharz bearbeiten. So wurde in mehreren Arbeitsschritten aus einem Rohbernstein ein auf Hochglanz poliertes Schmuckstück. Durch die geringe Härte des Bernsteins gelang dies verblüffend schnell und einfach. Der vorgebohrte Stein konnte abschließend auf einem Lederband aufgefädelt von den zufriedenen Kursteilnehmern mit nach Hause genommen werden.

Darf es etwas zum Knabbern sein?

Am Samstag, dem 11.01.2020, starteten wir zu zwölft mit dem Workshop „Vogelfutter und Müsli -selbstgemacht“ in das neue Jahr. Müsliriegel aus besten, selbst zusammengestellten Zutaten wurden gemixt, verrührt, gebacken oder nur kühl gestellt, geschnitten und verkostet. Vier verschiedene Rezepte wurden ausprobiert. Fettvogelfutter, wie man es als Meisenknödel kennt, bekam durch Backförmchen und Keksausstecher eine neue, dekorative Gestalt. Am Ende der Veranstaltung wurden die Müslivariationen und das Vogelfutter aufgeteilt, so dass jeder etwas mit nach Hause nehmen konnte.

© Anhaltischer Förderverein für Naturkunde und Geschichte e. V.